WindowsReport Logo

Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzrichtlinie regelt die Art und Weise in der Windows Report die von den Benutzern („Benutzer“) der Website https://windowsreport.com/de/ („Website“) gesammelten Informationen erfasst, verwendet, beibehält und offenlegt. Diese Datenschutzrichtlinie gilt für die Website und alle Produkte und Dienstleistungen, die auf der Website angeboten werden.

WindowsReport.com ist der Datenverantwortliche für die von der Website erfassten Informationen in Bezug auf die Informationen und Produkte, die von der Website den Benutzern angeboten werden.

Personenbezogene Identifikationsdaten

Wir können personenbezogene Daten von den Benutzern auf verschiedene Weise erfassen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, wenn die Benutzer unsere Website besuchen, den Newsletter abonnieren, ein Formular ausfüllen und sich in Verbindung mit anderen Aktivitäten, Dienstleistungen, Funktionen oder Ressourcen setzen, die wir auf unserer Website zur Verfügung stellen. Die Benutzer können gegebenenfalls nach ihrem Namen und ihrer E-Mail-Adresse gefragt werden. Die Benutzer können unsere Website jedoch auch anonym besuchen. Wir werden persönliche Identifikationsdaten von Benutzern nur dann erfassen, wenn sie uns solche Informationen freiwillig zur Verfügung stellen. Die Benutzer können die Angabe von persönlichen Identifikationsdaten jederzeit verweigern, allerdings kann sie dies von der Teilnahme an bestimmten Aktivitäten auf der Site abhalten.

Nicht-personenbezogene Identifikationsdaten

Wir können nicht-personenbezogene Identifikationsdaten über die Benutzer erfassen, wenn diese mit unserer Website interagieren. Zu den nicht-personenbezogenen Daten können der Name des Browsers, die Art des Computers und technische Informationen über die Art der Verbindung des Benutzers zu unserer Website, wie z. B. das Betriebssystem und der verwendete Internetdienstanbieter, sowie andere ähnliche Informationen gehören.

Webbrowser-Cookies

Unsere Website kann „Cookies“ verwenden, um die Benutzererfahrung zu verbessern. Der Webbrowser des Benutzers platziert Cookies auf der Festplatte des Benutzers zu Aufzeichnungszwecken und manchmal, um Informationen über ihn zu verfolgen. Der Benutzer kann seinen Webbrowser so einstellen, dass er Cookies ablehnt oder ihn warnt, wenn Cookies gesendet werden. Für den Fall, dass er dies tut, sollte er beachten, dass einige Teile der Website möglicherweise nicht ordnungsgemäß funktionieren.

Wie wir gesammelte Informationen verwenden

Windows Report sammelt und verwendet persönliche Daten der Benutzer für die folgenden Zwecke:

Zur Personalisierung der Benutzererfahrung
Wir können Informationen in der Gesamtheit verwenden, um zu verstehen, wie unsere Benutzer als Gruppe die auf unserer Website angebotenen Dienste und Ressourcen nutzen.
⦁ Um unsere Website zu verbessern
Wir sind ständig bemüht, unsere Website-Angebote basierend auf den Informationen und dem Feedback, das wir von Ihnen erhalten, zu verbessern.
⦁ Um einen Inhalt, eine Werbeaktion, eine Umfrage oder eine andere Funktion der Website zu verwalten
Um Benutzern Informationen zu senden, denen sie zugestimmt haben, über Themen, von denen wir glauben, dass sie für sie von Interesse sind.
⦁ Um regelmäßige E-Mails zu senden
Die von den Benutzern angegebene E-Mail-Adresse wird nur verwendet, um auf ihre Anfragen und/oder andere Wünsche oder Fragen zu antworten. Wenn der Benutzer beschließt, sich in unsere Mailingliste einzutragen, erhält er E-Mails mit Unternehmensnachrichten, Updates, Informationen zu Produkten oder Dienstleistungen usw. Wenn der Benutzer zu irgendeinem Zeitpunkt den Erhalt zukünftiger E-Mails abbestellen möchte, findet er am Ende jeder E-Mail detaillierte Anweisungen zur Abbestellung, oder der Benutzer kann uns über unsere Website kontaktieren.

Wie wir Ihre Informationen schützen

Wir ergreifen geeignete Verfahren zur Erfassung, Speicherung und Verarbeitung von Daten sowie Sicherheitsmaßnahmen, um den unbefugten Zugriff, die Änderung, Offenlegung oder Zerstörung Ihrer auf unserer Website gespeicherten persönlichen Daten, Benutzernamen, Passwörter, Transaktionsinformationen und Daten zu verhindern.

Weitergabe Ihrer persönlichen Informationen

Wir verkaufen, eintauschen oder weitergeben keine persönlichen Identifikationsdaten der Benutzer an Dritte. Wir können generische, aggregierte, demografische Informationen, die nicht mit persönlichen Identifikationsdaten über Besucher und Benutzer verknüpft sind, mit unseren Geschäftspartnern, vertrauenswürdigen Partnern und Werbetreibenden zu den oben genannten Zwecken teilen. Wir können Drittanbieter einsetzen, um uns beim Betrieb unseres Unternehmens und der Website zu helfen oder Aktivitäten in unserem Namen zu verwalten, wie z. B. den Versand von Newslettern oder Umfragen. Wir können Ihre Daten für diese eingeschränkten Zwecke an diese Dritten weitergeben, sofern Sie uns Ihre Zustimmung gegeben haben.

Betroffenenrechte

Nach den GDPR-Regeln hat der Benutzer die folgenden acht Rechte:

  1. Das Recht informiert zu werden. Das bedeutet, dass jeder, der Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, klarstellen muss, was er verarbeitet, warum, und an wen die Daten sonst noch weitergegeben werden dürfen.
  2. Das Auskunftsrecht. Dies ist Ihr Recht zu sehen, welche Daten über Sie von einem Data Controller gespeichert werden.
  3. Das Berichtigungsrecht. Das Recht, Ihre Daten korrigieren oder ändern zu lassen, wenn die gespeicherten Daten in irgendeiner Weise falsch sind.
  4. Das Recht auf Löschung. Unter bestimmten Umständen können Sie verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten gelöscht werden. Dies wird auch „Recht auf Vergessenwerden“ genannt. Dies gilt, wenn die personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden, oder wenn Ihre Zustimmung zur Verarbeitung dieser Daten widerrufen wurde, oder wenn die personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden.
  5. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung. Dies gibt der betroffenen Person das Recht, eine vorübergehende Einstellung der Verarbeitung personenbezogener Daten zu verlangen, z. B. wenn ein Streitfall oder ein Rechtsfall abgeschlossen werden muss, oder die Daten korrigiert werden.
  6. Das Recht auf Datenübertragbarkeit. Die betroffene Person hat das Recht zu verlangen, dass alle Daten, die sie direkt an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt, in einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format bereitgestellt werden.
  7. Das Widerspruchsrecht. Die betroffene Person hat das Recht, der Weiterverarbeitung ihrer Daten zu widersprechen, was nicht mit dem Hauptzweck vereinbar ist, für den sie erfasst wurden, einschließlich Profilerstellung, Automatisierung und Direktmarketing.
  8. Rechte in Bezug auf automatisierte Entscheidungsfindung und Profiling. Die Betroffene haben das Recht keiner Entscheidung zu unterliegen, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruht.

Websites von Drittanbietern

Die Benutzer können auf unserer Website Werbung oder andere Inhalte finden, die mit den Sites und Dienstleistungen unserer Partner, Lieferanten, Werbetreibenden, Sponsoren, Lizenzgeber und anderer Dritter verlinkt sind. Wir haben keine Kontrolle über den Inhalt oder die Links, die auf diesen Websites erscheinen, und sind nicht verantwortlich für die Praktiken, die von Websites angewandt werden, die mit oder von unserer Website verlinkt sind. Darüber hinaus können sich diese Websites oder Dienste, einschließlich ihrer Inhalte und Links, ständig ändern. Diese Websites und Dienste können ihre eigenen Datenschutzrichtlinien und Kundendienstrichtlinien haben. Das Browsen und die Interaktion auf einer anderen Website, einschließlich Websites, die einen Link zu unserer Site haben, unterliegen den eigenen Bedingungen und Richtlinien dieser Website.

Nach dem Datenschutzgesetz hat der Benutzer das Recht, seine Zustimmung zu ändern oder zu widerrufen. Wenn Sie weitere Informationen über diese Vorgehensweise wissen möchten, ob diese Informationen von diesen Unternehmen nicht verwendet werden, klicken Sie bitte hier.

Unsere Partner können auch die automatisierte Entscheidungen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten verwenden, z. B. bei der Anzeige von Produktoptionen und der Bereitstellung von Werbeinhalten.

Werbung

Die Werbung auf unserer Website wird möglicherweise von Werbepartnern an die Benutzer geliefert, die möglicherweise Cookies setzen. Mit diesen Cookies kann der Anzeigenserver Ihren Computer jedes Mal erkennen, wenn er Ihnen eine Online-Werbung sendet, um nicht personenbezogene Identifikationsinformationen über Sie oder andere Benutzer Ihres Computers zusammenzustellen. Mit diesen Informationen können Werbenetzwerke unter anderem gezielte Anzeigen schalten, von denen sie glauben, dass sie für Sie am interessantesten sind. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für die Verwendung von Cookies durch Werbetreibende.

Internationale Datenübermittlung

Wir können von der Website gesammelte personenbezogene Daten in Länder außerhalb der USA und Europas übertragen, einschließlich (aber nicht beschränkt auf): Kanada, Indien, usw. Dies geschieht hauptsächlich über der Websites von Drittanbietern, auf denen die Werbung und die Inhalte von Partnern platziert werden.

Google Adsense

Einige Anzeigen können von Google geschaltet werden. Durch die Verwendung des DART-Cookies durch Google können Anzeigen für Nutzer geschaltet werden, die diese Website und andere Websites im Internet besuchen. DART verwendet „nicht persönlich identifizierbare Informationen“ und erfasst KEINE persönliche Informationen über Sie, wie z. B. Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Anschrift usw. Sie können die Verwendung des DART-Cookies deaktivieren, indem Sie die Datenschutzbestimmungen des Google-Anzeigen- und Content-Netzwerks unter http://www.google.com/privacy_ads.html aufrufen.

Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie

Es liegt im Ermessen von Windows Report, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu aktualisieren. Wenn wir dies tun, werden wir das aktualisierte Datum am Ende dieser Seite überarbeiten. Wir empfehlen den Benutzern, diese Seite regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen, um darüber informiert zu bleiben, wie wir zum Schutz der von uns erfassten persönlichen Daten beitragen. Sie erkennen an und stimmen zu, dass es in Ihrer Verantwortung liegt, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig zu überprüfen und sich über die neuen Änderungen zu informieren.

Ihr Einverständnis mit dieser Richtlinie

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie Ihr Einverständnis mit dieser Richtlinie. Wenn Sie mit dieser Richtlinie nicht einverstanden sind, verwenden Sie bitte unsere Website nicht. Ihre fortgesetzte Nutzung der Website nach der Veröffentlichung von Änderungen an dieser Richtlinie gilt als Ihre Zustimmung zu diesen Änderungen.