So beheben Sie den Twitch-Browser-Fehler 3000 endgültig

Johanna Schwarz
von Johanna Schwarz
Redakteurin... Read more
Offenlegung von Partnern
  • Twitch ist die größte spielorientierte Streaming-Plattform der Welt, die täglich von Millionen von Nutzern angesehen wird.
  • Im Folgenden sind einige Schritte aufgeführt, mit denen Sie den Twitch-Fehler 3000 beheben können.
  • Wenn Sie weitere Fragen zu Twitch haben, lesen Sie unseren Anleitung-Hub.
  • Wenn Sie sich jedoch für Browser interessieren, besuchen Sie gerne unsere Browser-Rubrik.
Wie behebt man den Twitch-Browserfehler 3000 endgültig

Twitch ist eine der beliebtesten Live-Streaming-Plattformen im Internet.

Es hat eine der größten Gaming-Sendergemeinschaften der Welt sowie einen schnell wachsenden Streaming-Bereich für IRL- und eSport-Wettbewerbe.

Leider ist die Plattform manchmal von verschiedenen Fehlern und Störungen betroffen. Zum Beispiel der Fehler beim Dekodieren von Medienressourcen.

Dieser nervige Fehlercode, der auch als Fehler 3000 bezeichnet wird, verhindert, dass Benutzer Streaming-Sitzungen laden. Dieser Fehler wurde häufig von Google Chrome-Nutzern gemeldet.

Die Fehlermeldung scheint aufgrund des Videodecodierungssystems von HTML5 und anderen Webmodulen aufzutreten.

Wir haben es geschafft, eine Reihe von Methoden zu erarbeiten, mit denen Sie den Twitch-Fehler 3000 ein für alle Mal beheben können.


Ein kurzer Tipp:

Bevor wir uns mit detaillierten Schritten zur Fehlerbehebung befassen, sollten Sie erwähnen, dass Sie dieses Problem schnell beheben können, indem Sie zu einem anderen Browser wechseln.

Der Twitch-Fehler 3000 ist bei Chrome-Nutzern weit verbreitet. Die Verwendung eines anderen Browsers sollte Ihnen daher helfen, ihn zu beseitigen.

Wenn Sie nicht wissen, welchen Browser Sie auf Ihrem Windows-PC installieren sollen, empfehlen wir Ihnen den Opera GX, den weltweit ersten und besten Browser, der besonders für Spiele entwickelt wurde.

Opera GX

Opera GX

Viel Spaß beim Anschauen von Twitch-Streams in einem hochmodernen Webbrowser, der speziell für Gamer entwickelt wurde!

HerunterladenWebsite besuchen

Wie behebe ich den Twitch-Browserfehler 3000?

1. Löschen Sie den Cache, die Cookies und den Verlauf

  1. Drücken Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke von Google Chrome.
  2. Wählen Sie Einstellungen und gehen Sie zu Datenschutz und Sicherheit.
  3. Klicken Sie auf Browserdaten löschen.
  4. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben Cookies und anderen Site-Daten sowie Bilder und Dateien im Cache.
  5. Wählen Sie Daten löschen.
  6. Gehen Sie zurück zu Twitch und versuchen Sie, einen Stream zu laden.

Durch das Löschen des Caches, der Cookies und des Verlaufs kann die Reaktionsfähigkeit Ihres Browsers verbessert werden. Es kann auch bestimmte Ladeprobleme beheben.

Wenn Sie aber sicherstellen möchten, dass Sie Ihre Cache-Dateien endgültig entfernen und nicht nur die von Chrome, empfehlen wir Ihnen, einen professionellen PC-Reiniger wie CCleaner zu verwenden.

Dieses Programm ist extrem einfach zu bedienen, da Sie nur Ihren PC scannen, warten und dann auswählen müssen, welche Daten Sie eliminieren möchten.

Dieses Tool kann Wunder auf Ihrem PC bewirken, insbesondere wenn es darum geht, Speicherplatz freizugeben und die Geschwindigkeit zu erhöhen.

CCleaner

CCleaner

Beseitigen Sie mithilfe dieses Tools alle Browser-Cache-Daten, die Sie daran hindern, Ihre Twitch-Streams zu genießen.

Herunterladen
Website besuchen

2. Aktivieren Sie Cookies von Drittanbietern

  1. Klicken Sie in der Navigationsleiste neben dem Startsymbol auf das Cookie-Symbol mit einem roten X.
  2. Wählen Sie Immer <Website-URL> zulassen, um Cookies zu setzen. Geben Sie Ihre Twitch-URL ein.
  3. Klicken Sie auf Fertig und starten Sie den Browser neu. Überprüfen Sie dann, ob der Fehler behoben wurde.

Bei einigen Benutzern wurden die Cookie-Einstellungen für bestimmte Websites blockiert. Dieses Problem führt dazu, dass Google Chrome Twitch-Streams nicht laden kann.


3. Schalten Sie die Hardwarebeschleunigung aus

  1. Klicken Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke und öffnen Sie die Einstellungen.
  2. Gehen Sie zum unteren Rand des Einstellungsfensters und klicken Sie auf Erweitert.
  3. Scrollen Sie nach unten, um den Abschnitt System zu finden, und deaktivieren Sie die Option Hardwarebeschleunigung verwenden, falls verfügbar.
  4. Schließen Sie Google Chrome und öffnen Sie es wieder, um festzustellen, ob das Problem behoben wurde.

Mit der Hardwarebeschleunigung kann Ihr PC effizienter arbeiten. Manchmal kann es jedoch zu Webproblemen kommen, wenn Sie aktiv sind.

Schalten Sie die Hardwarebeschleunigung aus, um festzustellen, ob er Auswirkungen auf die Streams hat. Wenn diese Lösung nicht funktioniert, müssen Sie die Hardwarebeschleunigung wieder einschalten.


4. Probieren Sie den Inkognito-Modus aus

  1. Drücken Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke von Google Chrome.
  2. Klicken Sie auf Neues Inkognito-Fenster.
  3. Öffnen Sie twitch.tv im Inkognito-Modus und prüfen Sie, ob die Streams geladen werden können.

Einige Benutzer berichteten, dass das Öffnen von Twitch im Inkognito-Modus das Laden ihres Streams ermöglichte.


5. Streams über die Twitch Desktop App anschauen

Wenn Sie die Twitch-Streams nicht in Google Chrome öffnen können, versuchen Sie als letztes, die Desktop-App herunterzuladen.

Es ist bekannt, dass die Twitch Desktop App im Vergleich zur Webversion von Twitch viele Verbesserungen aufweist.

Da es sich um eine eigenständige App handelt, reagiert sie besser und bietet einige zusätzliche Tools und Funktionen.

⇒ Twitch Desktop App herunterladen


Wir hoffen, dass unsere Kurzanleitung zur Behebung des Twitch-Fehlers 3000 Ihnen bei der Lösung dieses Problems geholfen hat.

Wenn es für Sie geklappt hat oder Sie andere Fragen haben, können Sie im Kommentarbereich unten einen Kommentar hinterlassen.